Baum fällt auf parkende Autos

18. 08. 2021 um 08:37:19 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Große Aufregung herrschte am frühen Dienstagmorgen in Bremerhaven-Lehe: Ein Sturmtief war in der vergangenen Nacht über die Seestadt gezogen und hatte gegen 4 Uhr am Rande des Parkplatzes in der Dionysisusstraße einen 20 Meter hohen Baum gefällt und auf mehrere abgestellte Fahrzeuge fallen lassen.

Schnell sperrten Rettungskräfte den Bereich weiträumig ab, da weitere Bäume bedrohlich wackelten. Das Gartenbauamt beseitigte kurz darauf die eingetretenen Schäden: Der umgestürzte Baum lag quer auf dem Parkplatz und hatte einen Kleinwagen unter sich begraben – an dem VW Polo entstand Totalschaden. Drei weitere Fahrzeuge wurden ebenfalls beschädigt. Um weitere Schäden zu verhindern, mussten andere geparkte Fahrzeuge, deren Halter nicht erreicht werden konnten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 35.000 Euro.

Bild: Eine heftige Sturmböe hatte den Baum auf mehrere parkende Autos fallen lassen – der VW Polo erlitt einen Totalschaden.




Werbung
cambio

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare