Autoaufbrecher gefasst – Aufmerksamer Anwohner gibt Hinweise

30. 05. 2018 um 14:42:41 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung

Diese Nacht, 30. Mai, konnte die Bremer Polizei einen 26-jährigen Autoaufbrecher in Oslebshausen festnehmen. Der Mann brach zuvor einen Kombi in der Oslebshauser Heerstraße auf und baute das Autoradio aus, dabei wurde er jedoch von einem Anwohner beobachtet und der Polizei gemeldet.
 
Gegen 01:30 Uhr macht der 26-Jährige sich am Auto zu schaffen, wenige Augenblicke später saß er im Fahrzeug und baute das Autoradio aus, gleichzeitig entwendete er noch zwei Taschen. Bei dieser Tat wurde er aber von einem aufmerksamen Anwohner beobachtet. Der Bewohner der Oslebshauser Heerstraße alarmierte sofort die Polizei und gab den Beamten eine genaue Personenbeschreibung des Täters.
 
Nachdem die Einsatzkräfte kurze Zeit später am Tatort eintrafen, konnten sie dank der guten Beschreibung den Täter noch in der Nähe stellen. Er wurde zur erkennungsdienstlichen Behandlung festgenommen, die Ermittlungen dauern an.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare