Auto eines Juweliers aufgebrochen – Schmuck gestohlen

18. 07. 2019 um 10:21:16 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Eine unliebsame Überraschung erlebte ein 60 Jahre alter Juwelier am Montag, 15. Juli. Sein Auto wurde in Vahr aufgebrochen. Und dessen Inhalt von den unbekannten Tätern mitgenommen. Das gab die Polizei heute (18. Juli) bekannt.
 
Gegen 19 Uhr parkte der Juwelier seinen Mietwagen – einen Opel Corsa – auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Straße In der Vahr. Als er wenig später zurückkehrte, entdeckte er, dass Unbekannte seine Fensterscheibe eingeschlagen hatten. Ein hellblauer Koffer, hochwertiger Schmuck und sein Laptop wurden entwendet.
 

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Geschehen geben können. Ansprechpartner ist der Kriminaldauerdienst unter (0421) 362 3888.
 
Symbolbild: Unbekannte brachen ein Auto auf und stahlen unter anderem Schmuck.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare