Aufregende Verfolgungsjagd durch die Bremer Neustadt – Intensivtäter festgenommen

18. 07. 2017 um 15:19:33 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Am frühen Montagabend, 17. Juli, konnte die Polizei um 19:45 Uhr einen 52 Jahre alten Ladendieb im Buntentorsteinweg festnehmen. Zahlreiche Zeugen hatten den Täter in einer aufregenden Verfolgungsfahrt durch die Bremer Neustadt ausfindig gemacht.

Der Täter wurde im Supermarkt von Angestellten dabei beobachtet, wie er eine Vielzahl von exklusiven Delikatessen stehlen wollte. Er wurde von zwei Mitarbeitern des Supermarktes festgehalten. Der Dieb setzte sich zur Wehr und verletzte dabei einen der beiden leicht am Kopf. Die Verfolgung des flüchtigen Ladendiebes nahmen eine aufmerksame Kundin und die Mitarbeiter des Supermarktes zunächst mit dem Auto und später zu Fuß auf. Nachdem zahlreiche Straßenzüge durchquert wurden, konnte die inzwischen benachrichtigte Polizei den Täter festnehmen.
 

Täter war der Polizei bereits bekannt

Der Täter ist bei der Bremer Polizei als Intensivtäter bekannt. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen eines räuberischen Diebstahls.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare