Auf frischer Tat ertappt: Polizei nimmt Einbrecher in Geschäft fest

18. 06. 2019 um 09:53:16 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

In den frühen Morgenstunden des gestrigen Montag, 17. Juni, konnte die Polizei in Gröpelingen einen Einbrecher in einem Einrichtungsgeschäft festnehmen. Zuvor hatten Zeugen die Polizei auf einen möglichen Einbruch aufmerksam gemacht.
 
Gegen 03:00 Uhr suchten zwei Zeugen am gestrigen Morgen das Polizeirevier in Walle auf und berichteten den dortigen Beamten von einem kuriosen Angebot. Auf der Straße hätte ihnen ein Mann ein Fernsehgerät zum Kauf angeboten. Daher gingen sie davon aus, dass der Mann in ein nahegelegenes Einrichtungsgeschäft einbrechen könnte.
 
Die Polizei machte sich auf den Weg zu dem Geschäft, wo sie direkt verschiedene Einbruchspuren an Türen und Fenstern entdeckten. Beim Betreten des Geschäftes trafen sie dort auf den beschriebenen Einbrecher. Dieser erklärte den Polizisten, dass er selbst nicht wüsste, wie er dorthin gekommen sei. Die Beamten nahmen den Einbrecher vorläufig fest und stellten diverse Einbruchswerkzeuge sicher.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare