Astronomie im Bürgerpark – „Explore-Science“ bringt Schulklassen Naturwissenschaft näher

08. 06. 2018 um 11:12:14 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Ende August finden im Bürgerpark acht Workshops rund um das Thema „Astronomie“ statt. „Explore Science“ richtete sich an Schulklassen, diese werden während der Erlebnistage der Klaus Tschira Stiftung naturwissenschaftliche Experimente durchführen und dadurch auf Tuchfühlung mit der Wissenschaft gehen.
 
Ab dem 18. Juni können sich interessierte Klassen auf der Webseite des Veranstalters für die Workshops vom 30./31. August anmelden. Eine besondere Abwechslung für die Kinder, da das Klassenzimmer dadurch in den Bürgerpark verlegt wird. Die Anmeldungsfrist endet am 17. August, die Workshops richten sich sowohl an Grund- wie auch an weiterführende Schulklassen.
 
Ziel der Veranstaltung ist das Erforschen, Wissen aneignen und das Erfahrung sammeln für die Kinder. Mit den Schülern soll das Thema „Astronomie“ näher beleuchtet werden, schließlich findet aktuell das Sternstunden Jahr in Bremen statt. Dabei gibt es verschiedenste Aufgaben: Beispielsweise das Basteln einer Mondbox, das Programmieren einer Animation eines Raketenstarts oder die Reparatur eines Raumschiffs. Einer der Workshops findet direkt im Telescopium in Lilienthal statt.
 
Klassenleiter, die sich für die Workshops interessieren finden unter www.explore-science.info/bremen/workshops.php nähere Informationen und die Anmeldung.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare