An einem Maklerbüro im Zentrum wird Vandalismus geübt – Schaufenster werden mit Steinen zerstört

12. 11. 2020 um 17:02:38 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Bislang noch unbekannte Täter warfen in der vergangenen Nacht mit Steinen gegen die Schaufenster eines Büros eines Immobilienmaklers in der Straße Am Wall in Bremen-Mitte. Polizisten registrierten die Zerstörung heute (12. November) gegen 2.05 Uhr. Zur Aufklärung dieses Falls benötigt die Polizei die Mithilfe von Zeugen.
 
Insgesamt wurden von den Tätern vier Schaufensterscheiben eingeworfen Sowohl die Scheiben als auch Mobiliar wurden dadurch beschädigt. Die Polizei ist auf der Suchte nach Zeugen und fragt danach, wer in der Nacht zu Donnerstag verdächtige Beobachtungen in der Straße Am Wall gemacht hat. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter (0421) 362-3888 entgegen.




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare