Altes Gerät kaputt? Repair-Café bietet Chance für defekte Elektro-Kleingeräte

19. 05. 2017 um 18:27:50 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Toaster, Kaffeemaschine oder Radio kaputt? In Repair-Cafés auf den Recycling-Stationen können interessierte Bremer Bürgerinnen und Bürger zusammen mit Fachleuten defekte Elektrokleingeräte reparieren.
 
Der Vorteil liegt auf der Hand: Wieder betriebsbereit, kann man sein liebgewonnenes Gerät behalten und spart sich eine Neuanschaffung. Reparieren statt Wegwerfen heißt die Devise! So wird auch die Umwelt durch die Müllvermeidung geschont. Und sollte ein Gerät mal tatsächlich nicht mehr zu reparieren sein, kann man es auf der Recycling-Station gleich vor Ort umweltgerecht entsorgen. Entsorgung kommunal veranstaltet zusammen mit der Bremer Umwelt Beratung regelmäßig Repair Cafés auf den kommunalen Recycling-Stationen.
 

Die nächsten Termine:
20.05.2017 Recycling-Station “plus” Blumenthal Voll! Keine Anmeldung mehr möglich!
17.06.2017 Recycling-Station “plus” Hulsberg
05.08.2017 Recycling-Station “plus” Blumenthal
26.08.2017 Recycling-Station Kirchhuchting
09.09.2017 Recycling-Station Oslebshausen
30.09.2017 Recycling-Station Oberneuland
21.10.2017 Recycling-Station Horn
04.11.2017 Recycling-Station Findorff

Das Repair-Café finden stets samstags in der Zeit von 9.30 bis 12.30 Uhr statt.
 
Für eine bessere Planung und kurze Wartezeiten wird darum gebeten, das Reparaturobjekt unter Telefon 361-3611 anzumelden.
Weitere Infos:
www.entsorgung-kommunal.de/info/repair_cafes
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare