Alternativprogramm für „Musik und Licht am Hollersee“ – Fackeln im eigenen Garten

10. 09. 2020 um 16:10:54 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Erstmalig in seiner über 30-jährigen Geschichte kann das beliebte Klassik-Open-Air “Musik und Licht am Hollersee” am 13. September nicht in der gewohnten Form stattfinden. Stattdessen wird das Konzert auf Youtube und im Radio übertragen. Damit es sich Bremerinnen und Bremer im eigenen Garten gemütlich machen können, wird es zudem einen Fackelverkauf geben.

Gemütlich zusammensitzen und bei Fackelschein, mit Blick aufs Wasser, klassischer Live-Musik lauschen – das ist es, was das beliebte Open-Air-Konzert „Musik und Licht am Hollersee“ so besonders macht. Corona-bedingt kann dies aber in diesem Jahr nicht stattfinden. Stattdessen hat sich das Jugendsinfonieorchester der Musikschule Bremen Mitte ein Alternativprogramm ausgedacht.

Livestream mit Fackeln

Lange war unklar, ob sich die Pläne des Jugendsinfonieorchesters realisieren und Partner für ein Ersatzformat finden lassen. Nun haben sich die Pläne kurzfristig konkretisiert und das Ersatzformat wird am ursprünglichen Termin, also am Sonntag, 13. September, stattfinden. Ab 19.30 Uhr wird das Jugendsinfonieorchester ohne Publikum live in der Bremenhalle am Flughafen spielen und das Konzert per Live-Stream bei YouTube (JSO Bremen) und Radio Weser.TV (radiowesertv.info und UKW 92,5) übertragen.

Auf dem Programm stehen neben der klassischen Feuerwerksmusik und dem Kaiserwalzer unter anderem, Auszüge aus der 1. Carmen-Suite von Georges Bizet, Filmmusiken von Ennio Morricone und der Walzer Nr. 2 von Dmitri Schostrakowitsch. Wie jedes Jahr eine bunte Mischung zwischen klassischer und zeitgenössischer Musik.

Fackelverkauf

Um sich für das diesjährigen Ersatzkonzert etwas einzustimmen, besteht die Möglichkeit am 12. und 13. September Fackeln zu kaufen. Das Verkaufsteam wird vor dem weißen Tor der Parkverwaltung (nahe dem Park Hotel) in der Zeit von 10 bis 14 Uhr Fackeln zum Verkauf bereithalten – für ein wenig Hollersee-Gefühl im eigenen Garten.

Bild: Ein “Musik und Licht am Hollersee”, wie wir es sonst kennen, wird es dieses Jahr nicht geben. Trotzdem hat das Jugendsinfonieorchester ein Alternativprogramm auf die Beine gestellt. Bildquelle: Bürgerparkverein.




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare