All you need is Love – Beatles-Musical kommt 2020 nach Bremen

19. 07. 2019 um 11:25:32 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

“All you need is Love” gehört zu den berühmtesten Songs der Beatles. Wer diesen und weitere Klassiker auf der Bühne erleben will, hat kommenden Februar dazu Gelegenheit. Dann kehrt das gleichnamige Beatles-Musical nach zwei Jahren Pause auf die Bühne zurück. Die Vorstellung ist am 3. Februar 2020 im Metropol Theater. Los geht es um 20 Uhr.
 
Gleich drei Jubiläen stehen rund um die berühmten “Pilzköpfe” an. So liegt die Bandgründung nächstes Jahr schon 60 Jahre zurück, die Trennung bereits 50 Jahre. Die Show von Produzent Bernhard Kurz war wiederum im Jahr 2000 erstmals am Chiemsee zu sehen.
 

Authentisches Erlebnis auf der Bühne schaffen

Inzwischen hat die Beatles-Tribute-Band aus Las Vegas über 1.000 Auftritte in 14 Ländern absolviert. Mehr als eine Million Zuschauer sahen zu. “Twist & Shout” nennen sich die vier Beatles-Imitatoren. Alan LeBoeuf übernimmt die Rolle von Paul McCartney, als John Lennon ist Howard Arthur zu sehen. John Brosnan mimt George Harrison. Carmine Francis Grippo komplettiert als Ringo Starr am Schlagzeug die Gruppe.
 
Das Quartett will nicht nur mit professionellem Gesang und den bekannten Songs authentisches Beatles-Feeling vermitteln. Auch passende Kostüme aus den verschiedenen Band-Phasen tragen dazu bei. Kurzgeschichten beleuchten zudem den Werdegang der britischen Ausnahmeband.
 

Tickets ab 48,50 Euro erhältlich

Ticket gibt es es bei Eventim, Myticket und den allgemeinen Vorverkaufsstellen. Sie sind ab 48,50 Euro erhältlich.
 
All you need is Love – das Beatles-Musical
Ort: Metropol Theater Bremen
Datum: 3. Februar 2020
Zeit: Beginn um 20 Uhr
Kosten: Tickets ab 48,50 Euro erhältlich

 
Foto: Das Beatles-Musical “All you need is Love” kommt 2020 nach Bremen.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare