82-Jähriger vermisst – Polizei bittet um Mithilfe

09. 08. 2019 um 13:19:55 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Seit Mittwoch (7. August), 20 Uhr wird der 82-jährige Klaus Helmke vermisst. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach ihm.

Polizeiberichten zufolge war der Rentner in einem Pflegeheim in der Kornstraße untergebracht und ist seit Mittwochabend nicht auffindbar. Helmke hat eine Halbstirnglatze und graue, zur Seite gekämmte Haare. Zuletzt bekleidet war der 180 Zentimeter große Mann mit einer hellbeigen Jacke, einem Hemd mit roten Streifen und einer blauen Jeans. Der Vermisste ist dement und orientierungslos.

Kriminaldauerdienst nimmt Hinweise entgegen

Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Klaus Helmke gesehen hat oder Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen kann, erreicht den Kriminaldauerdienst unter der Nummer (0421) 362 3888. Auch auf den Polizeiwachen können Zeugen ihre Angaben machen.

 

Foto: Der vermisste Klaus Helmke. Die Polizei bitte um Mithilfe bei der Suche. Bildquelle: Polizei





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare