80-Jährige überfallen – Täter hält Seniorin in Wohnung fest

29. 10. 2018 um 17:58:00 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Heute Morgen, 29. Oktober, verschaffte sich ein etwa 25-jähriger Mann Zutritt in die Wohnung einer 80-Jährigen Frau und hielt diese dort fest. Nachdem er mehrere Wertgegenstände an sich nahm, flüchtete der Täter zu Fuß. Die Bremerin blieb unverletzt.
 
Gegen 10:30 Uhr klingelte der Täter an der Wohnungstür der Seniorin in der Oberneulander Landstraße. Die 80-Jährige öffnete die Tür nur einen spaltbreit, dies nutzte der Unbekannte sofort aus. Er drückte die Tür von außen auf und verschaffte sich dadurch Zutritt in die Wohnung. Daraufhin hielt er die Frau am Arm fest und forderte diese auf, ihre Wertgegenstände herauszugeben.
 
Nachdem er die Beute in Form von Schmuck und Bargeld an sich nahm, flüchtete er. Die 80-jährige Bremerin blieb unverletzt. Der Täter wird als 25-jähriger Mann beschrieben. Er hatte eine kräftige Statur und trug zum Tatzeitpunkt eine graue Stickmütze. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Bremen unter der Rufnummer (04 21) 36 23 88 8 entgegen.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare