60-Jähriger stürzt von Balkon

26. 04. 2021 um 14:50:44 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung

Der Sturz vom Balkon hätte tödlich enden können: Ein Mann aus Leherheide zog sich am Sonntagnachmittag bei einem Hausunfall glücklicherweise keine schweren Verletzungen zu.

Gegen 16.00 Uhr hörte eine Anwohnerin aus dem Wohnblock an der Hans-Böckler-Straße ein verdächtiges ‘Poltern’ und sah vom Balkon. Die 44-Jährige sah ihren Nachbarn aus dem 1.OG, der im Gebüsch lag. Der 60-Jährige hatte auf seinem Balkon die ausklappbare Markise reparieren wollen. Dabei verlor er das Gleichgewicht und stürzte aus 8 Metern Höhe ab. Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte zur Sicherheit mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Bild: Nach dem Balkonsturz in der Hans-Böckler-Straße wurde der Verletzte rasch ärztlich versorgt Bildquelle: Polizei Bremerhaven




Werbung
fotoboxen-bremen.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare