6. Bremer Integrationswoche – Friedliches und Respektvolles Miteinander

29. 08. 2018 um 11:04:39 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Im kaum einem anderen Bundesland gibt es so viele verschiedene Kulturen und Religionen wie in Bremen. Durch die unterschiedlichen Lebensformen, Sprachen und Kulturen entwickelt sich die Hansestadt mehr und mehr zu einer bunten Stadt. Mit Hilfe der 6. Integrationswoche soll dieses Zusammenleben weiter gefördert werden.
 
Während der Integrationswoche vom 3. September bis zum 9. September gibt es zahlreiche Veranstaltungen rund um die Themen Bildung, Sprache, Wohnen, Wirtschaft, Arbeit oder Kultur. Auch mit Fragen, wie zum Beispiel ein friedliches, von Respekt und Anerkennung geprägtes Miteinander gelebt werden kann, beschäftigt sich die Integrationswoche unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Carsten Sieling und Senatorin Anja Stahmann.
 
Der Startschuss fällt am 3. September mit Eröffnungsveranstaltung in der Oberen Rathaushalle Am Markt 21. Gegen 18:00 Uhr eröffnen Sieling und Stahmann feierlich die Woche, in den folgenden Tagen wird es zu Internationalen Frühstücken, Fußballtrainings und zu Podiumsdiskussionen, wie beispielsweise über die Causa Özil und #MeTwo, geben. Eine ausführliche Übersicht über alle Veranstaltungen finden Sie unter bremerintegrationswoche.de.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare