5. Veganes Sommerfest – Info-, Verkaufs-, Essensstände im Schlachthof

06. 07. 2018 um 10:52:19 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Am 12. August findet im Kulturzentrum Schlachthof das fünfte Vegane Sommerfest statt. Besucher haben die Möglichkeit sich von 11 bis 19 Uhr bei den knapp 60 Ausstellern über vegane Produkte zu informieren und teilweise diese zu probieren. Es werden bis zu 5.000 Besucher erwartet.
 
Der veganes Lebenswandel ist schon seit mehreren Jahren im Trend. Ziel ist es, komplett auf tierische Produkte zu verzichten und damit seinen Teil für die Natur und die Tiere zu leisten. Bereits zum fünften Mal gibt es rund um das Thema „Vegan“ das Sommerfest in Bremen. Stattfinden wird die Veranstaltung, ironischerweise, im Kulturzentrum Schlachthof.
 
Schwerpunkt wird hier auf die Gastronomie und den Handel gelegt, alte Bekannte wie Vincent Vegan treffen hier auf neue Angebote von Foodtrucks wie Bääm Brutal Lokal. Neben veganen Köstlichkeiten gibt es außerdem Infostände über Tierrechte und vegane Ernährung. Zu Gunsten des Kuhaltersheim Hof Butenland und der Tierschutzgemeinschaft Stellichte wird es eine Tombola geben, für die kleinen Besucher gibt es eine Hüpfburg und Kinderschminken. Das Bühnenprogramm besteht aus Kochshows, Vorträgen, Modenschauen und Livemusik.
 
Fotoquelle: Andreas Schack





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare