250.000 Impfungen in der Stadt Bremen

21. 05. 2021 um 09:16:23 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Im Impfzentrum an der Bürgerweide wurde gestern die 250.000. Impfdosis gegen das Corona-Virus verabreicht. Die 250.000 Impfdosen wurden in den Impfzentren in der Stadt Bremen und mit Hilfe von mobilen Teams vergeben. Insgesamt sind im Land Bremen mehr als 100.000 Personen vollständig durch die Impfzentren und mobile Teams geimpft.

Bis zum Mittwoch hatten in der Stadt Bremen insgesamt 166.939 Personen die erste Impfung durch die Impfzentren erhalten, 82.784 weitere Personen haben mit ihrer Zweitimpfung bereits den vollen Schutz. Im Land Bremen wurde am Mittwoch die 100.000. Zweitimpfung durchgeführt. Die Impfzentren sowie die mobilen Teams in der Stadt Bremen werden mit Hilfe verschiedener Hilfsorganisationen betrieben. Dazu zählt die Johanniter Unfallhilfe, das Deutsche Rote Kreuz, der Arbeiter Samariter Bund und der Malteser Hilfsdienst. Außerdem kommen auch in den Impfzentren Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr zum Einsatz, sowie Beschäftigte aus der Gastronomie- und Eventbranche.

Schnelle Impfangebote trotz Impfstoffmangel

Dazu Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard: “Ich freue mich sehr, dass wir heute im Impfzentrum in der Stadt Bremen die 250.000 Impfung durchführen konnten. Die Impfungen stellen ein zentrales Element in der Bekämpfung der Corona-Pandemie dar. Trotz der nach wie vor geringen Impfstofflieferungen, können wir dank effizienter Impfzentren und vieler engagierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entsprechend der Impfstoffkapazitäten vielen Bremerinnen und Bremern ein schnelles Impfangebot machen und sie so vor dem Coronavirus schützen. Ich bedanke mich bei allen Helferinnen und Helfern der Johanniter, des Deutschen Roten Kreuzes, des Arbeiter Samariter Bundes, der Malteser, unseres Impfprojekts und bei allen anderen!”

Bild: In Impfzentren wie diesem und durch mobile Teams wurden im Land Bremen bereits über 100.000 Menschen vollständig gegen Corona geimpft

 




Werbung
cambio

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare