1x zahlen, 2x gucken  – Kunsthalle Bremen startet Sommerferien-Aktion

17. 07. 2020 um 15:06:25 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Mit der Aktion „1x zahlen, 2x gucken“ bietet die Kunsthalle Bremen zwischen dem 16. Juli und 26. August die Möglichkeit mit einem Ticket an zwei verschiedenen Tagen die Kunsthalle zu besuchen.

Für Kunstinteressierte gibt es nach der Öffnung der Museen viel nachzuholen. Deshalb hat die Kunsthalle Bremen eine Aktion gestartet, bei der Besucher mit nur einem Ticket zwei Besuche tätigen können. Die gekaufte Karte ist nicht übertragbar.

Neue Sammlungspräsentation

Neben der neuen Sammlungspräsentation „Remix 2020. Die Sammlung neu sehen“, die seit dem 6. Juni zu sehen ist, können auch die Ausstellung „Norbert Schwontkowski. Some of My Secrets“ (bis 2. August) und „Am Anfang war die Zeichnung. Formen und Funktionen seit der Renaissance“ sowie „Und jetzt Du! Kunstwerke in Quarantäne nachgestellt“ besichtigt werden (beide bis 6. September zu sehen).

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre erhalten das ganze Jahr lang freien Eintritt.

Bild: Zwischen dem 16. Juli und 26. August gilt ein einziges Ticket für zwei Eintritte in die Kunsthalle Bremen. Bildquelle: Kunsthalle Bremen / Marcus Meyer.




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare