16-Jährige von Auto erfasst – Mädchen schwer verletzt

15. 10. 2018 um 15:51:58 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Heute Morgen, 15. Oktober, kam es in der Kurt-Schumacher-Allee zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem 16-jährigen Mädchen und einem 31-jährigen Autofahrer. Bei der Kollision wurde das Mädchen schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.
 
In den heutigen Morgenstunden ereignete sich in der Vahr ein schwerer Verkehrsunfall. Gegen 09:00 Uhr wollte eine Jugendliche die Kurt-Schumacher-Allee auf Höhe der Karl-Kautsky-Straße in Richtung der Straßenbahnhaltestelle überqueren, dabei wurde sie von einem 31-jährigen Autofahrer erwischt, der stadteinwärts unterwegs war.
 
Durch den Aufprall wurde die Jugendliche zu Boden geschleudert und blieb dort schwer verletzt liegen. Nach einer Erstversorgung vor Ort musste sie zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Kurt-Schumacher-Allee musste auf Grund der Unfallaufnahme für knapp anderthalb Stunden gesperrt werden.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare