Voraussetzungen für Verkauf von Parkhaus Mitte geschaffen

19. 12. 2017 um 17:53:55 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Auf diese Entscheidung hat Unternehmer Kurt Zech lange gewartet: Der Bremer Senat verkündete heute, dass dem Verkauf des Parkhaus Mitte in der Innenstadt nichts mehr im Wege steht. An dem Gespräche über die Entwicklung des Areals nahmen mehrere Senatoren teil.
 
Heute, 19. Dezember, teilte die Senatskanzlei mit, dass sie die notwendigen Klärungen für den Verkauf des Parkhauses Mitte herbeigeführt hat. Das Gebäude an der Pelzerstraße ist Hauptbestandteil der zukünftigen Entwicklung der Bremer Innenstadt. Der Bremer Unternehmer Kurt Zech hatte schon länger Interesse am Parkhaus und dem Areal geäußert.
 
An den Gesprächen über die Zukunft der Innenstadt nahmen Bürgermeister Carsen Sieling, Bürgermeisterin Karoline Linnert und die Senatoren Martin Günthner und Joachim Lohse teil. Aus der Sicht des Senats steht einem Verkauf des Parkhauses Mitte an Investor Kurt Zech nichts mehr im Wege.
 
Foto: Die Entwicklung der Bremer Innenstadt soll weiter voran getrieben werden. Der Verkauf des Parkhaus Mitte ist diesbezüglich ein großer Schritt.





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare