Von der Großfamilie zur Technoparty – Silvia Czaja seit 2015 Inhaberin des Shagall

26. 01. 2018 um 16:12:49 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung

Seit gut drei Jahren managt Silvia Czaja das Shagall am Remberitring. Die Mutter von neun Kindern lebt die meiste Zeit zusammen mit ihrer Familie auf Mallorca, alle zwei Wochen kehrt sie nach Bremen zurück und schaut in ihrer Diskothek nach dem Rechten. Bremennews traf die Powerfrau heute im Shagall.

Familie, Sport und Techno: Sivlia Czaja schafft es alles unter einen Hut zu bekommen. Vor gut einem Jahr startete sie zusätzlich noch die Veranstaltungsreihe “ReUnion” in ihrer Diskothek. Damit versucht sie die alten Tage der Technomusik in der Hansestadt wieder aufleben zu lassen. Wie sie es zu der Idee kam und wie sie beim Marathonlaufen abschaltet hat sie uns in einem Interview erklärt. Schaut doch mal rein:





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare