Thomas Reiter eröffnet SIXDAYS 2018 – Raumfahrtjahr “Sternstunden 2018” in Bremen

21. 12. 2017 um 13:28:05 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung
Werbung
SIXDAYS

Die 54. SIXDAYS Bremen starten am Donnerstag den 11. Januar 2018. Den buchstäblichen Startschuss wird der ehemalige Raumfahrer Thomas Reiter abgeben. Am Eröffnungswochenende werden zusätzlich abwechslungsreiche Live-Acts wie Micki Krause auftreten.
 
Eineinhalb Monate vor dem Beginn der SIXDAYS steht fest wer das legendäre Sechstagerennen eröffnen wird. Der ehemalige Raumfahrer Thomas Reiter wird die 24 Profiradsportler ins Rennen schicken. Auch Fritz Merkle, Vorstandsmitglied des Raumfahrtkonzerns OHB SE, wird vor Ort sein. Die beiden können als Botschafter des Bremer Raumfahrtjahrs “Sternstunden 2018” angesehen werden. Von Januar bis Oktober wird es über 50 Veranstaltungen und Angebote bezüglich der Raumfahrt in Bremen geben. Dadurch soll den Bremern die Raumfahrt näher gebracht werden.
 

Mickie Krause und Lorenz Büffel

Für die musikalische Begleitung am Eröffnungstag sorgt das Produktionsteam Klangfeld, das restliche Wochenende wird von den Live-Acts Mickie Krause und Lorenz Büffel untermalt. Am Freitag- und Samstagabend tritt Mickie Krause mit Hits wie “Sie hatte nur noch Schuhe an” auf, montags steht Lorenz Büffel mit Liedern wie “Johnny Däpp” auf der Bühne. Ebenfalls am Montag statten die Pellegrini Brothers des GOP Varieté Theaters den SIXDAYS einen Besuch ab.
 
Bildquelle: ESN / Arne Mill





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare