Sail Bremerhaven 2020 – Organisationskomitee verkündet erste Highlights

27. 11. 2017 um 14:35:23 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Vom 19. bis zum 23. August 2020 findet die Sail Bremerhaven 2020 statt. Rund 1000 Tage vor der Eröffnung wurde nun bekannt gegeben welches Schiff die Einlaufparade anführen wird. Die Dreimast-Bark “Alexander von Humboldt II” soll am Eröffnungstag das Treffen der Windjammer in der Bremer Exklave einläuten. Bei der letzten Sail im Jahr 2015 kamen mehr als 1,2 Millionen Besucher an die deutsche Nordseeküste.
 
Knapp drei Jahre vor der zehnten Sail gab das Organisationskomitee jetzt bekannt, welche Programm-Highlights auf die Zuschauer zukommen werden. Das maritime Großereignis in Bremerhaven beginnt traditionell mit der Einlaufparade, die diesjährig vom Segelschulschiff “Alexander von Humboldt II” angeführt wird. Zusätzlich werden sich rund 250 weitere Schiffe in den Häfen und auf dem Wasser tummeln.
 

Buntes Rahmenprogramm zur Sail

“Mit der Alexander von Humboldt II setzt sich der Stolz unter 24 Segeln an die Spitze der runde 250 großen und kleinen Schiffe, die wir erwarten”, erklärt Brigitte Lückert, Vorsitzende des Organisationskomitees. An den fünf Tagen wird in Bremerhaven auf den Schiffen, den Kajen und in der Innenstadt gefeiert. Es wird tägliche Schiffsbesichtigungen, Schnupper-Törns und ein großes Musikprogramm auf mehreren Bühnen geben. Auch die Dreimast-Bark “Alex II” wird während der Sail 2020 täglich zu besichtigen sein. Eine Bordparty bietet die Möglichkeit sich mit Kadetten aus über 18 Nationen auszutauschen und zu feiern. Geplant ist außerdem eine Mondscheinfahrt, ein Höhenfeuerwerk und ein buntes Kinder- und Mitmachprogramm. Weitere Highlights wird das Komitee nach und nach bekannt geben.
 
Foto: Das Organisationskomitee der Sail Bremerhaven 2020 traf sich zu seiner Jahresabschlusssitzung, um erste Weichenstellungen vorzunehmen.
Quelle: Helmut Gross, Erlebnis Bremerhaven





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare