Polizei schnappt Räuber in Vegesack – Drei Überfälle zur Last gelegt

22. 09. 2017 um 11:34:29 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Einen mutmaßlichen Räuber schnappte die Bremer Polizei gestern Nachmittag, 21. September, in Vegesack. Dem 22-Jährigen werden mehrere Überfälle zur Last gelegt.
 
Im September wurden in der Hammersbecker Straße zwei Supermärkte und eine Tankstelle ausgeraubt. Beim letzten Raubüberfall am Montag schoss die Überwachungskamera eines Supermarktes ein gutes Bild vom Täter. Die Polizei konnte so den 22-Jährigen identifizieren. Dieser fiel bereits in der Vergangenheit durch Straftaten auf. Nach einer Fahndung fanden Polizisten ihn ausgerechnet in der Hammersbecker Straße. Er wurde verhaftet.
 

Beweise in Wohnung

Nach der Verhaftung durchsuchte die Polizei die Wohnung des Mannes. Dabei stieß sie auf Beweise, die nahelegen, dass er für alle drei Überfälle verantwortlich ist. Die Polizei ermittelt weiter.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare