Polizei fahndet nach einem Supermarkträuber – Die Tat liegt schon zwei Monate zurück

19. 07. 2017 um 16:11:55 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung

Ein unbekannter Mann überfiel am 19. Mai um 12 Uhr einen Discounter in der Vahr in der Geschwister-Scholl-Straße. Die Polizei Bremen fahndet nun mit einem Foto nach dem Räuber.
 
Der Maskierte betrat die Discountfiliale in der Geschwister-Scholl-Straße. Er bedrohte die Kassiererin mit einem Messer und forderte die Herausgabe des Geldes. Anschließend flüchtete der Räuber mit der Beute in unbekannte Richtung.
 
 
 
 

Wem kommt die auf dem Foto dargestellte Bekleidung bekannt vor?

Die Kriminalpolizei möchte wissen, wem die auf dem Foto dargestellte Bekleidung des Täters bekannt vorkommt. Auffallend seien die gestreifte Schirmmütze und der dunkle Pullover mit einem roten Absatz auf den Schultern. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter (0421) 362-3888 entgegen. In besserer Auflösung findet ihr das Foto unter folgendem Link: http://www.polizei.bremen.de/detail.php?gsid=bremen09.c.22608.de

 
Foto oben: Das Täterfoto aus dem Supermarkt vom 19. Mai





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare