Patrizia Utz neue Miss Bremen – Wahl in der Waterfront – Videos

14. 10. 2017 um 18:37:59 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung
Werbung

Heute,14. Oktober, fand in der Waterfront die Wahl zu Miss und Mister Bremen statt. Die Delmenhorsterin Patrizia Utz setzte sich gegen zehn weitere Kandidatinnen durch. Gekrönt wurde sie durch die amtierende Miss Germany Soraya Kohlmann. Mister Bremen wurde Edgar Kämmerer.
 
Für Patrizia Utz sollte sich die Nummer neun als Glückszahl herausstellen. Mit dieser Startnummer konnte sich die 21-jährige am Nachmittag gegen Laura Therkorn (Zweitplatzierte) und Stefanie Schwinger (Drittplatzierte) durchsetzen. Die angehende Industriekauffrau aus Delmenhorst konnte die Jury am besten von sich überzeugen und nimmt am 28.Februar 2018 an der Wahl zur Miss Germany in Rust teil.
 

Edgar Kammerer schönster Mann Bremens

Bei den Männern gewann der 27-jährige Edgar Kammerer mit der Startnummer vier. Der Bürokaufmann belegte den ersten Platz, das Podium wurde von Tinh Tien (Zeitplatzierter) und Sebastian Klisa (Drittplatzierter) komplettiert. Für Kammerer geht es bereits am 9.Dezember zur Wahl des Mister Germany 2017/2018.
 

Max Kruse Mitglied der Jury

Die Jury bestand unter anderem aus der bis dahin amtierenden Miss Bremen (Sarah Strauß), Miss Germany (Soraya Kohlmann) und Stargast Werder-Stürmer Max Kruse. Im ersten Durchgang gab es für die Kandidaten ein kurzes Interview, in welchem sich diese sich kurz vorstellten. Anschließend präsentierten sich die Bewerber in Abendgarderobe. Im zweiten Durchgang des Wettbewerbs trugen die Damen Bademode, die Herren eine Jeans und freien Oberkörper.
 
Foto: v.l. Sebastian Klisa (Dritter), Stefanie Schwinger (Dritte), Patrizia Utz (Erste), Edgar Kammerer (Erster), Laura Therkorn (Zweite), Tinh Tien (Zweiter).
 
Wahl von Miss und Mister Bremen im Video:

 
Videointerview mit Gewinnerin Patrizia Utz:

 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare