Laster schiebt LKW auf PKW – Ein Leichtverletzter

22. 09. 2017 um 16:13:08 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Zu einem schweren Unfall kam es heute, 22. September, gegen 10.30 Uhr auf der A1 zwischen Brinkum und dem Dreieck Stuhr an der dortigen Baustelle. Dabei wurden zwei Laster und ein Auto beschädigt und ein Fahrer leicht verletzt.
 
Ein LKW-Fahrer musste vor der Baustelle an einem Stauende halten. Dies übersah ein nachfolgender Lastwagenfahrer offenbar. Er fuhr auf den stehenden LKW auf. Dieser wurde dadurch wiederum gegen einen PKW auf der mittleren Spur geschoben. Der Autofahrer erlitt leichte Verletzungen. Der Laster des Verursachers rutschte in die Seitenleitplanke. Für die Bergungsarbeiten musste eine Spur der A1 gesperrt werden. Dadurch bildete sich ein kilometerlanger Rückstau.
 
Foto von Nonstop News: Bei dem Unfall wurden zwei LKW und ein Auto beschädigt.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare