Kanalsanierung in Bremerhaven – Bauarbeiten dauern neun Monate an

20. 02. 2018 um 17:19:45 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

In dieser Woche beginnen in der Wiener Straße die Sanierungen der Schmutz- und Regenwasserkanäle. Zwischen der Pestalozzistraße und der Friesenstraße und der Straße Am Leher Tor müssen die Kanäle erneuert werden.
 
Die Rohre in der Innenstadt sind zum Teil aus den 1930er Jahren und extrem beschädigt. Durch die Erneuerungen soll die Leistungsfähigkeit der Kanalisation stark erhöht werden. Auch der Durchmesser der Rohre wird größer als zuvor. Eingeplant sind neun Monate Bauzeit, danach soll die Straßenoberfläche wieder geschlossen werden.
 
Durch die Bauarbeiten muss die Straße abschnittweise vollgesperrt werden. Der erste Teil der Bauarbeiten wird in der Wiener Straße zwischen der Pestalozzistraße und der Emslandstraße durchgeführt.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare