Info-Point für den Bremer Norden – im KITO in Vegesack

11. 08. 2017 um 10:01:33 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung

Die schönsten Fahrradstrecken, die Fahrzeiten von Hal över oder Veranstaltungstipps und -tickets: All das gibt es jetzt im Info-Point im KITO im Alten Packhaus Vegesack, der am Donnerstag, 10. August, offiziell eröffnet wurde. Er soll die erste Anlaufstelle für Freizeittouristen im Bremer Norden sein. Besucher finden hier Informationen zu Ausflugszielen, Veranstaltungen und Führungen.
 
„In Kooperation mit dem Kulturbüro Bremen Nord haben wir den Info-Point für den ganzen Norden schon zu Saisonbeginn im Mai möglich gemacht. Nun öffnet das KITO nach einer kurzen Pause, in der die Brandschutzsanierung und Renovierung durchgeführt wurde, seine im wahrsten Sinne des Wortes neuen Pforten und wir können auch den Info-Point offiziell eröffnen“, erklärt Elvira Krol von der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, die als Projektkoordinatorin für das Freizeit- & Naherholungskonzept Bremen-Nord (FUNK) verantwortlich ist.
 

Öffnungszeiten und Betreiber

Geöffnet ist er donnerstags bis sonntags jeweils von 11 bis 18 Uhr. Betreiber ist das Kulturbüro Bremen Nord, unterstützt durch die Bremer Touristik-Zentrale, die WFB, das Vegesack Marketing sowie weitere Akteure aus dem regionalen Freizeit- und Naherholungsbereich.
 

Räumliche Nähe zum Bahnhof und gute Verkehrsanbindung

„Die räumliche Nähe zum Bahnhof Vegesack, zum Fähranleger von Hal över und zum Brepark-Parkhaus und die gute Verkehrsanbindung ist ein großer Vorteil“, erklärt Malte Prieser, Geschäftsführer Programm des Kulturbüros Bremen Nord.
 
Foto oben: Elvira Krol und Malte Prieser freuen sich über die Eröffnung des Info-Points für den Bremer Norden im frisch renovierten KITO.
Bild: WFB/Frank-Thomas Koch
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare