Heranwachsender überfällt 55-Jährige – Polizei nimmt Täter samt Beute fest

12. 04. 2018 um 17:20:17 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung
Werbung

In den frühen Morgenstunden des gestrigen Mittwochs, 11. April, wurde eine Frau in der Woltmershauser Allee von einem 19-Jährigen überfallen. Der Mann bedrohte das Opfer mit einem Stock und flüchtete mit dessen Rucksack. Der Polizei entkam der Täter jedoch nicht.
 
Die 55-jährige Frau war gegen 05:30 Uhr auf dem Weg zu ihrer Arbeit, als sich in der Woltmershauser Allee ein Mann ihr in den Weg stellte. Dieser war mit einem Stock bewaffnet und bedrohte die Frau. Er forderte das Opfer aus ihm den Rucksack auszuhändigen. Dieser Aufforderung kam die Frau nach, anschließend flüchtete der Täter.
 
Die alarmierte Polizei fahndete direkt nach dem Räuber und konnte diesen wenig später in der Mainstraße festnehmen. Dabei wurde auch die Beute des 19-Jährigen sichergestellt. Die Frau wurde bei dem Überfall nicht verletzt, die Ermittlungen dauern an.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare