German Chair-Hockey Masters – BKE Fislage organisiert sportliches Charity-Event

10. 11. 2017 um 17:27:05 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung

In Halle 7 der Messe Bremen findet heute, 10. November, das siebte German Chair-Hockey Masters statt. Das Charity-Event wurde vor zehn Jahren von der Büroausstattungsfirma BKE Fislage ins Leben gerufen.
64 Firmen-Teams aus ganz Deutschland treffen sich heute, um die beste Chair-Hockey-Mannschaft Deutschlands zu bestimmen. Die Deutschen Meisterschaften des Wettkampfs auf Bürostühlen feiert inzwischen ihr zehnjähriges Bestehen, 2007 fand das karitative Event erstmalig statt.

Damals traten gerade mal acht Mannschaften gegeneinander an, heute sind es bereits 64.
Ausgetragen wird die Meisterschaft auf insgesamt 6 Spielfeldern, jeweils vier Spieler bilden ein Team. Eine Partie dauert zehn Minuten.

Erlöse für den Bremer Fonds

Im Vordergrund steht neben dem sportlichen Wettkampf der gute Zweck. Dieses Jahr gehen die Erlöse an den Bremer Fonds e.V. Der Verein setzt sich für die Förderung von Erziehung und Bildung junger Menschen sowie dem Entgegenwirken von Gewalt und Kriminalität ein.

Das Chair-Hockey Masters erstreckt sich über den gesamten Nachmittag und geht über in die Feier des 20. Firmenjubiläums.

Veranstalter und Organisator Jens Fislage, Inhaber von BKE Fislage, sagt: „Fast jedes Team bringt seinen eigenen Fanclub mit. Gepaart mit einer großartigen Lichtshow und Partymusik, beginnt die Fete damit schon nachmittags.“ Insgesamt erwartet werden mehr als 1.000 Besucher.

BremenNews-Aftermovie zum Event:

Video-Live-Eindrücke vom Event:
Interview mit Veranstalter Jens Fislage von der Firma BKE Fislage direkt vor der Veranstaltung:

Live-Eindruck von den Finals:

Die Halbfinalpartie zwischen den „Chairleadern“ und der Bremer Sparkasse – live aufgenommen:

Das Finale zwischen den “Chairleadern” und den “Automatisierern”:

Eindrücke in einer Bildergalerie:

 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare