Feuer in Senator-Weßling-Straße – Wohnung in Mehrfamilienhaus ausgebrannt

27. 11. 2017 um 13:00:38 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Gegen 10:45 wurde der Feuerwehrleitstelle ein Feuer im Stadtteil Kattenturm gemeldet. Durch die Vielzahl der Notrufmeldungen entschloss sich die Freiwillige Feuerwehr Bremen-Neustadt mit insgesamt 50 Einsatzkräften und 15 Fahrzeugen anzurücken.
 
In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses kam es aus bisher noch ungeklärten Ursachen zu einem Brand. Mehrere Möbel fingen Feuer und die Flammen griffen schnell auf die gesamte Wohnung über. Vier Trupps der Feuerwehr mussten den Brand bekämpfen und verhinderten durch ihren Einsatz ein Übergreifen auf weitere Wohnungen.
 
Um 11:30 meldete der Einsatzleiter “Feuer aus”. Durch den erheblichen Rauchgas wurden zwei Personen leicht verletzt und mussten in eine Klinik gebracht werden. Weitere Betroffenen wurden durch den anwesenden Rettungsdienst versorgt. Die Wohnung brannte komplett aus, die Schadenhöhe wird auf mindestens 100.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei nahm die Brandursachenermittlung auf.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare