Fatih-Mosche mit Farbe und Böllern beschädigt

25. 09. 2017 um 11:49:09 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Bereits in der Nacht von Samstag, 23. September, auf Sonntag beschädigten Unbekannte die Fatih-Moschee in Gröpelingen. Mit Farbe und Böllern wurde das Bauwerk attackiert.
 
An der Seite, die zur Stapelfeldstraße grenzt, wurden am Sonntagmorgen Farbschmierereien mit ausländerfeindlichen Motiven entdeckt. Zudem kamen Reste von Böllern in einem Briefkasten und an einem Fensterrahmen ans Licht. Zeugen meldeten sich bisher nicht bei der Polizei. Der Staatsschutz ermittelt. Hinweise auf die Tat und die Täter nimmt der Kriminaldauerdienst under (04 21) 36 23 88 8 entgegen.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare