Einbrüche in Bäckereien – Diebe stehlen drei Tresore

20. 02. 2018 um 11:13:49 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

In gleich drei verschiedenen Bäckerei-Filialen wurde diese Nacht, 20. Februar, in Bremen eingebrochen. In Woltmershausen, in Schwachhausen und in Huchting wurden jeweils die Tresore der Geschäfte gestohlen, die Polizei prüft nun ob die Verbrechen zusammenhängen.
 
Die Einbruchsserie begann gegen 02:30 Uhr in Woltmershausen, in der Woltmershauser Straße hebelten Einbrecher die Tür der Bäckerei auf und verschafften sich Zugang zu den Büroräumen der Filiale. Dort entwendeten sie den Tresor des Geschäfts und flüchteten.
 

Verdächtige Personen in Schwachhausen

Gut 45 Minuten später meldeten Anwohner in Schwachhausen zwei verdächtige Personen vor einer weiteren Filiale in der Wachmannstraße. Die eingetroffene Polizei stellte fest, dass auch in diese Bäckerei eingebrochen und wie in Woltmershausen der Safe gestohlen wurde. Die Polizei leitete eine Fahndung nach den Verdächtigen ein.
 
Kurz nach 04:00 Uhr wurde die Polizei erneut zu einer Bäckerei gerufen. In der Kirchhuchtinger Landstraße in Huchting wurde ebenfalls eingebrochen und der Tresor geklaut. Die Kriminalpolizei nahm in allen drei Fällen die Ermittlungen auf und prüft nun die Zusammenhänge der Taten. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer (04 21) 36 23 88 8 entgegen.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare