Dieb raubt Supermarkt aus – Dritter Überfall in zwei Wochen

19. 09. 2017 um 14:30:39 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Am gestrigen Montag, 18. September, überfiel ein Unbekannter gegen 20 Uhr einen Supermarkt in der Hammersbecker Straße in Vegesack. Die Polizei sucht den Täter.
 
Gegen 19.30 betrat der Räuber den Supermarkt. Zunächst schaute er sich ausgiebig um. Gegen 20 Uhr ging er zur Kasse. Dort bedrohte er eine Mitarbeiterin mit einer Schusswaffe und verlangte die Herausgabe von Bargeld. Als diese zu lange dauerte, griff er selbst in die Kasse und packte Geldscheine in eine braune Papiertüte. Im Anschluss flüchtete er. Die Mitarbeiterin erlitt einen Schock.
 

Täter etwa 20 Jahre alt

Beschrieben wird der Täter als etwa 20 Jahre alt und 1,7 Meter groß. Er trug eine schwarze Hose, schwarze Schuhe, eine graue Schirmmütze samt weißem Aufdruck und eine schwarze Kapuzenjacke. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter (04 21) 36 23 88 8 entgegen.
 
Es ist bereits der dritte Überfall in der Hammersbecker Straße in den letzten zwei Wochen. So wurde ein anderer Supermarkt bereits am 8. September überfallen. Am 17. folgte eine Tankstelle. Daher verstärkt die Polizei ihre Präsenz vor Ort und prüft, ob die Taten in einem Zusammenhang zueinander stehen.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare