Die „Alte Schnapsfabrik“ feiert Geburtstag – 200 Mitarbeiter vor Ort tätig

23. 10. 2017 um 17:56:30 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung
Kreativzentrum

Die Alte Schnapsfabrik ist das Zuhause für verschiedene Agenturen und Unternehmen aus Bremen – und das schon seit fünf Jahren. Zu diesem Anlass feierte das kreative Netzwerk letzten Freitag, 20. Oktober, mit gut 300 Gästen seinen Geburtstag.
 
Das Kreativnetzwerk an der kleinen Weser versteht sich als Zusammenschluss von innovativen Dienstleistern und einfallsreichen Querdenkern. Solche Kreativzentren wie die Alte Schnapsfabrik befinden sich normalerweise nur in Metropolen wie New York, London oder Berlin. Seit 2012 kann sich auch Bremen mit einer solchen Einrichtung schmücken.
 

Fast jeder Medienbereich vertreten

„Mit mehreren Firmen gemeinsam in ein Gebäude ziehen und dadurch unterschiedliche Synergien erzeugen“, so lautete das Ziel der drei Gründer der Alten Schnapsfabrik: Majo Ussat, Piet Blumentritt und Manuel Engel. Für die Drei macht vor Allem die Mischung der Bewohner das Kreativzentrum aus. Marketing, Kommunikation oder Public Relations – fast jeder Medienbereich ist in der Alten Schnapsfabrik vertreten.
 
Mittlerweile arbeiten 22 Unternehmen aus verschiedenen Branchen mit knapp 200 Mitarbeitern unter einem Dach zusammen. Dabei arbeiten sie auf 3.200 Quadratmetern in einem partnerschaftlichen Verhältnis zusammen. Das Agenturhaus in Neustadt dient nebenbei auch als Räumlichkeit für regelmäßige Events.
 
Foto von der Alten Schnapsfabrik: Rund 300 Mitarbeiter und Freunde kamen am Freitagabend, um den Erfolg der Kollektiv-Initiative zu feiern.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare