Carolin No spielt im Sendesaal – Gefühlvolle Songs im Gepäck

31. 08. 2017 um 14:29:35 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung
Werbung

Am 22. September besucht das Duo Carolin No den Bremer Sendesaal. Ab 20 Uhr geben Sängerin Carolin Obieglo und ihr Mann Andy dort ein Konzert.
 
Das aktuelle Programm der beiden Musiker heißt “Ehrlich gesagt” und wurde von ihnen in Eigenregie produziert. Dabei setzen sie auf gefühlvolle Songs, die ihr Publikum berühren sollen. Genre-Grenzen überschreiten die beiden dabei bewusst, sodass eine Mischung aus Country, Pop und Balladen entsteht, die niemals in Kitsch abgleitet. Als Themengeber dient ihnen dabei der Alltag, den sie einfangen und in Melodien übersetzen.
 
Das Duo brachte bereits vor zehn Jahren sein erstes Album heraus. Inzwischen blicken die beiden auf hunderte Auftritte und sieben veröffentlichte Alben zurück, darunter zwei Livealben.
 

Eintritt

Tickets sind für 25 Euro erhältlich. Ermäßigt kosten sie 15 Euro. Erhältlich sind sie an der Abendkasse, in allen Vorverkaufsstellen von Nordwest Ticket oder beim Sendesaal Bremen, dort auch telefonisch unter (04 21) 33 00 57 67.
 
Foto: Andy und Carolin Obieglo bilden das Duo Carolin No und kommen im September in den Sendesaal.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare