Bremer Universum hebt ab – Ausstellung rund ums Fliegen

05. 04. 2018 um 11:14:36 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Vom 10. Mai bis zum 14. Oktober findet im Universum die Science-Show „Himmelwärts – der Traum vom Fliegen“ statt. Die Ausstellung dreht sich um die Thematik des Fliegens und wie es überhaupt möglich ist vom Erdboden abzuheben.
 
Jetzt mal ehrlich: So genau weiß doch keiner wie eine dicke Hummel es schafft von Blüte zu Blüte zu fliegen. Falls euch diese Frage schon länger unter den Fingernägeln brennt solltet ihr auf jeden Fall ab dem 10. Mai das Museum in Lehe aufsuchen. Hier wird erklärt weshalb Fluggänse oftmals in V-Form fliegen oder weshalb Flügel und Propeller beim Flugzeug so wichtig sind.
 
Täglich von 12 Uhr bis 15 Uhr haben große und kleine Besucher die Möglichkeit während des Bremer Raumfahrtjahrs Sternstunden 2018 einen Einblick in die Welt des Fliegens zu erhalten. Der Eintritt ist im Universum-Ticket enthalten, eine Reservierung ist nicht möglich. Und noch ein Tipp an alle Eltern: Sollten euch eure wissbegierigen Kleinen mit Fragen rund um das Thema Flugzeuge oder Raketen löchern, nicht ins Schwitzen geraten. Das Universum hat die Antworten parat.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare