Beziehungsstreit in Schwachhausen endet mit Messerstichen – Polizei nimmt Ermittlungen auf

03. 11. 2017 um 16:40:57 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung
Werbung

In der Carl-Schurz-Straße kam es gestern Abend, 2. November, zu einem Polizeieinsatz. Ein Pärchen geriet in einen Streit, woraufhin einer der beiden zu einem Messer griff.
 
Zwischen der 29-Jährigen und ihrem 39-Jährigen Partner kam es gegen kurz vor 18 Uhr zu einem Streit der blutig endete. Die verbale Auseinandersetzung eskalierte, als einer der beiden Beziehungspartner ein Messer einsetzte. Der Mann erlitt bei der Auseinandersetzung schwere, die Frau leichter Verletzungen. Wer mit den Angriffen anfing ist bisher noch nicht klar, die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare