Allgemeine Verkehrskontrollen – Polizei in Bremerhaven aktiv

30. 01. 2018 um 09:45:46 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung
Werbung

Die Ortspolizeibehörde Bremerhaven wird heute, 30. Januar, vermehrt im nördlichen Stadtgebiet tätig sein. Die Beamten haben keine Schwerpunkte bei den Kontrollen, jeder Autofahrer kann also angehalten werden.
 
Achtung Autofahrer: In der Exklave der Hansestadt werden heute vermehrt Verkehrskontrollen durchgeführt. „Bei den allgemeinen Verkehrskontrollen gibt es keine besonderen Schwerpunkte“, so Marc Tiedemann, Leiter der Abteilung Nord. Dennoch schauen die Beamten ganz genau hin, denn trotz vermehrter Aufklärungskampagnen sind viele Autofahrer nach wie vor mit Mobiltelefonen währender der Fahrt beschäftigt.
 

Technische Mängel werden beanstandet

Auch auf technische Mängel und Modifizierungen wirft die Polizei ein Blick. Seien es zu laute Auspuffanlagen oder Tieferlegungen des Fahrwerks, die Beamten sind mit dem nötigen technischen Equipment ausgestattet um die Pkw zu kontrollieren. Aber auch die „Klassiker“ unter den Verkehrskontrollen wird es heute geben. „An einigen Kontrollorten werden auch Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt und selbstverständlich haben wir während der dunklen Jahreszeit auch ein Auge auf die korrekte Beleuchtung von allen Fahrzeugen“ so Tiedemann.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare