Aktionstag Parkinson am 12. April in der Paracelsus-Klinik – Talkrunde mit Henning Scherff

09. 04. 2018 um 11:53:15 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung

Am 12. April findet in der Paracelsus-Klinik (In der Vahr 65) ein Aktionstag zum Thema Parkinson statt. Auch Bremens Ex-Bürgermeister Henning Scherf, Schirmherr der  der Deutschen Parkinsonvereinigung, wird dabei sein.

Parkinson gilt, neben Demenz und Multipler Sklerose (MS), als eine der häufigsten fortschreitenden Erkrankungen des zentralen Nervensystems im höheren Lebensalter. Anlässlich des am 11. April stattfindenden Weltparkinsontags veranstaltet die Paracelsus-Klinik Bremen einen Aktionstag am Donnerstag, den 12. April von 13 bis 18 Uhr.

Talkrunde mit Henning Scherf

Mit dabei ist auch Henning Scherf. Der ehemalige Bremer Bürgermeister ist Schirmherr der Deutschen Parkinsonvereinigung.  Ab 14.30 Uhr wird er in einer Talkrunde mit dem Regionaldirektor der Paracelsus-Kliniken Josef Jürgens und der Chefärztin der Neurologie, Dr. Katja Odin, über die Wichtigkeit des Engagements für Parkinson-Erkrankte sprechen.

Mitmachaktionen

Neben einem Vortragsprogramm gibt es viele Mitmach-Aktionen, zudem zeigen Aussteller ihre Angebote rund um das Thema Parkinson. Für das leibliche Wohl gesorgt.

Lesung aus Parkinson-Buch

Um 17.10 findet zudem eine Lesung aus dem Buch „Ein Leben mit Herrn Parkinson“ statt, in der der Delmenhorster Ratsherr Gerhard Berger auf nachdenklich-humorige Weise über seine Erfahrungen mit der Krankheit berichtet.

 

Das komplette vorläufige Programm der Veranstaltung gibt es hier:

 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare