24-Jähriger krankenhausreif geschlagen – Trio attackiert Mann in Woltmershausen

05. 02. 2018 um 12:12:06 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde auf der Simon-Bolivar-Straße ein junger Mann von drei Unbekannten attackiert und brutal zusammengeschlagen. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf und sucht jetzt nach Zeugen der Tat.
 
Am Samstagmorgen, 3. Februar, war ein 24-jähriger Bremer auf der Simon-Bolivar-Straße unterwegs um nach Hause zu gelangen. Plötzlich wurde er von drei unbekannten Männern angerempelt, anschließend schlug das Trio auf den jungen Mann ein. Dabei erlitt der Mann Verletzungen im Gesicht. Nach der Tat musste er stationär in ein Krankenhaus aufgenommen werden.
 
Weshalb es zu der Tat kam ist bisher unklar. Die aktuellen Ermittlungen sollen Aufschluss über die Vorgeschichte geben, eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung wurde bereits gefertigt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen der Tat. Hinweise zu den Tätern nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer (04 21) 36 23 88 8 entgegen.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare